Menu
Menü
X

Würdig und Recht

 

Über 50 Teilnehmende fanden sich am Freitag, den 9. August, zu einem Begegnungsabend in der Evangelischen Kirche in Seligenstadt unter dem Motto „Würdig und Recht“ ein. Die Festtafel in Form eines V ( das internationale Zeichen für „Hilfe“) musste erweitert werden, um allen Platz zu machen. Bei einem mehrgängigen Menü, unterbrochen von kurzen Beiträgen zum Grundgesetz , das in diesem Jahr 70. Geburtstag feiert, kamen die Gäste aus der Umgebung, aber auch von weiter her Angereiste, ins Gespräch miteinander.

„Ein rundum gelungener Abend“, stellten die Initiatorinnen Vikarin Charlotte Voß und Pfarrerin Leonie Krauß-Buck am Ende fest.

Sie laden im Rahmen der Initiative „Seebrücke“  seit einem Jahr wöchentlich zu einer Mahnwache um 18.30 Uhr auf dem Marktplatz ein und erinnern an die Toten im Mittelmeer. Neben den Mittwochsveranstaltungen und dem  Begegnungsabend ist die Initiative online aktiv. Ihr Ziel für die nächsten Monate ist es, dass Seligenstadt zum „Sicheren Hafen“ erklärt wird.

Pfarrerin Leonie Krauß-Buck

Link "Seebrücke Seligenstadt"


top