Menu
Menü
X

Mit Verspätung

Endlich! Wir feiern Konfirmation

In den kommenden Wochen konfirmiert die Evangelische Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen 36 Jugendliche in insgesamt drei Gottesdiensten. Wegen der Corona-Pandemie finden die Gottesdienste auch in diesem Jahr in der Katholischen Kirche St. Marien Seligenstadt statt.

Am  Samstag, den 4. September 2021, werden 20 Jugendliche aus Seligenstadt und Mainhausen, die sich seit eineinhalb Jahren vorbereitet haben und eigentlich schon im Mai  hatten feiern wollten, in zwei Gottesdiensten hintereinander gesegnet.

Die Festgottesdienste finden, wie im Jahr zuvor, wegen der Pandemiebeschränkungen in der katholischen Kirche St. Marien statt.

Von Pfarrer Alexandru Lita konfirmiert werden Alea Barthel, Julien Brodrecht, Mia Cesari, Greta Disser, Mira Disser, Annalena Gölz, Jessie- Lee Mancino, Joleen Rummel, Sarah-Marie Zimmermann, Luana Bialucha, Annika Braig, Louisa Carlsson, Matteo Eckert, Quentin Eckert, Carlotta Höfling, Annika Kraske, Paula Laubenthal, Sophia Rothermel, Josephina Simmeth und Maximilian Wenzel.

Am Sonntag, den 19. September 2021 findet der nächste große Termin für weitere 16 Jugendliche statt.

Pfarrer Thomas Reitz leitet den Gottesdienst in St. Marien, in dem Bela Bauser, Nick Bothe, Nils Gaul, Lenn Gurzawski, Kai Handtusch, Benedikt Hock, Anna Kacer, Vanessa Kressel, Annika Menrad, Jan Moritz Rekow, Milena Schibaev, David Simon, Mika Voß, Jonas Wenzel, Ben Passmore und Candice Wolff konfirmiert werden.


top