Menu
Menü
X

Circo FantazzTico

Zum sechsten Mal war vom 14. - 17. September der Circo Fantazztico in Seligenstadt zu Gast. Der Kinder- und Jugendzirkus aus Costa Rica trat am Sonntag auf dem Weinmarkt und am Montag im Riesen-Saal auf.

Eingeladen hatten die Evangelische Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen, der Seligenstädter Weltladen und das Kinder- und Jugendbüro. Mit beeindruckender Artistik und Musik machten die zwanzig jungen Künstlerinnen und Künstler Seligenstadt wieder etwas bunter. Die zweimonatige Europatournee führt sie nach Stationen in Basel und Paris weiter nach Duisburg, Rostock, Berlin, Dresden, Würzburg, Salzburg und Wien.   

Schon seit vielen Jahren gibt es Kontakte der Evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen und des Weltladens Seligenstadt zur "Finca Sonador" in Costa Rica. Roland Spendlingwimmer hat dieses Hilfsprojekt für Bürgerkriegsflüchtlinge und landlose Menschen 1980 im Auftrag der Europäischen Kooperative "Longo Mai" eingerichtet. Von der Finca, deren Kaffee auch im Weltladen verkauft wird, wurde 2002 ein Straßenkinder-Projekt in der Provinzhauptstadt San Isidro begonnen. Bald stellte sich das Training mit Jonglierbällen, Diabolos, Einrädern und Keulen als gute Möglichkeit heraus, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist zu fördern. Das ist auch bei den Auftritten zu erleben, die mit großer Lebensfreude auf die Bühne gebracht werden.

Mehr Informationen zum Zirkusprojekt  finden Sie hier: www.vida-nueva.co.cr/de/circo-fantazztico/

 


top